Aktion Schulhofträume 2020

Mit tatkräftiger Unterstützung des Fördervereins hat sich die Stephanusschule für die Aktion „Schulhofträume“ beworben. Zitat:

Im Fokus des Gemeinschaftsprojektes des Deutschen Kinderhilfswerkes, ROSSMANN und Procter & Gamble steht, modernisierungsbedürftige Außenbereiche von Schulen nachhaltig und naturnah umzugestalten und „grüne Klassenzimmer“ im Außenbereich von Schulen zu errichten. Insgesamt fördern die Partner die Sanierung maroder Schulhöfe deutschlandweit mit 100.000 Euro. Bei der Ideenfindung und Umsetzung soll möglichst die gesamte Schule mitwirken, allen voran die Schülerinnen und Schüler selbst.

Mehr Infos gibt es unter https://www.dkhw.de/aktionen/aktion-schulhoftraeume-geht-in-die-2-runde/

Die Stephanusschule hat u.a. ein „Bewerbungsvideo“ gedreht, aber schaut selbst:

Maskenpflicht ab dem 22.02.2021

Liebe Eltern,

Basierend auf der am 19.02.2021 veröffentlichten Coronabetreuungsverordnung in der ab dem 22.02.2021 gültigen Fassung machen wir Sie darauf aufmerksam, dass laut § 1, Absatz 3 alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe auf dem Schulgelände und im Unterricht verpflichtet sind, eine medizinische Maske zu tragen.

Sollte aufgrund der Passform keine medizinische Maske zu tragen sein, kann ersatzweise eine Alltagsmaske getragen werden.

Uns ist es wichtig, Sie schnellstmöglich über die Maskenpflicht im Grundschulbereich zu informieren, damit Sie alle notwendigen Maßnahmen bis Montag treffen können.

Mit freundlichen Grüßen,

P. Grewatta

– Aktuell – Wechselbetrieb ab dem 22.02.2021

Liebe Eltern,

ab Montag, den 22. Februar 2021, wird der Unterricht für unsere Schulkinder in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen.

Anbei finden Sie den aktuellen Elternbrief zur Umsetzung des Wechselbetriebes an der Stephanusschule.

Zudem finden Sie im Anhang das Anmeldeformular zur Notbetreuung, welche aber ausdrücklich nur dann in Anspruch genommen werden darf, wenn eine Betreuung zu Hause nicht möglich sein sollte!

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund,

Patricia Grewatta, kommissarische Schulleiterin